Am letz­ten Wochen­en­de fan­den die Zwi­schen- und End­run­den der Jugend BBMM statt. Als Sie­ger der Vor­run­den Staf­fel A ging es nun in der 1. Zwi­schen­run­den-Staf­fel gegen den SVBB 1 und Pro Sport/Z88. Der TSV konn­te lei­der nicht antre­ten. Der Tag begann mit einer Nie­der­la­ge gegen den SVBB und ende­te mit einem Unent­schie­den gegen Pro Sport/Z88. Dadurch schaff­te es die 1. Jugend­mann­schaft (bestehend aus: Simon Böl­ke, Lars Mun­af, Maxi­mi­li­an Möl­ler, Samu­el Zabel und Lisa Wei­ckert) als 2. der Grup­pe in die End­run­de der aus­zu­spie­len­den Plät­ze 1–4. Am nächs­ten Tag ging es für Simon B., Lars M., Maxi­mi­li­an M. und Samu­el Z. wei­ter. Neu dabei waren Lynn Mar­kau und Merit Opgen-Rhein, wel­che als jun­ge Ersatz­spie­le­rin­nen die Mann­schaft super unter­stützt haben. Nach einer deut­li­chen Nie­der­la­ge gegen den EBT folg­te ein Sieg gegen den SVBB 2.

Der 3. Platz war sicher!

Herz­li­chen Glück­wunsch und vie­len Dank an die Ersatz­spie­ler und -spie­le­rin­nen für die Unter­stüt­zung.