Nach­dem wir auch für die­ses Jahr wie­der Mit­tel für die eigen­hän­di­ge Reno­vie­rung der Hal­le in der Günt­zel­str. bean­tragt und bewil­ligt bekom­men hat­ten, konn­ten wir wei­ter selbst für eine Ver­bes­se­rung des Zustands der Räum­lich­kei­ten sor­gen. Wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren küm­mer­ten wir uns um die sehr in die Jah­re gekom­me­nen Wän­de und stri­chen den letz­ten ver­blei­ben­den Teil: Das Trep­pen­haus.

Vie­len Dank an Max, Ani­ka, Ste­fan und Mar­tin für die tat­kräf­ti­ge Hil­fe!