Am Sams­tag, 16.06.2018 mach­ten sich um kurz nach 8 Uhr ins­ge­samt 15 Spie­le­rin­nen und Spie­ler des BSC auf den Weg nach Fürs­ten­wal­de (süd­öst­lich von Ber­lin) zum 1. Juni­or Spree-Cup für die Alters­klas­sen U9 bis U15. Beglei­tet wur­den sie von vie­len Eltern sowie von Yan­nick Mar­tin und Tho­mas Born.
Unse­re ehe­ma­li­gen Ober­li­ga-Spie­ler der letz­ten Jah­re, Lukas und Simon Böl­ke haben vor knapp zwei Jah­ren in ihrem Hei­mat­ort einen eige­nen Bad­min­ton­ver­ein gegrün­det und sind dabei, eine Jugend­ab­tei­lung auf­zu­bau­en. Und als Teil die­ser Arbeit wur­de nun der 1. Spree-Cup aus­ge­tra­gen.
Mit gro­ßem Ein­satz und viel Spaß am Wett­kampf wur­den die Spie­le von uns ange­gan­gen, die übli­che Start­auf­re­gung hat­ten alle gut im Griff. Nur ganz sel­ten wur­den Kopf und Schul­tern hän­gen gelas­sen. Viel öfter gab es tol­le Ball­wech­sel zu sehen und es wur­de bis zum letz­ten Punkt gekämpft. Des­halb ist es auch nicht ver­wun­der­lich, dass sich das Gesamt­er­geb­nis des BSC-Teams sehen las­sen kann. Ins­ge­samt neun mal waren wir im Halb­fi­na­le ver­tre­ten und hol­ten zwei Sie­ge:
1. Platz im ME U13: Zoe Schnet­ter
1. Platz im ME U15: Anna Bolt­ze
2. Platz im JE U13: Hars­hul Aro­ra
3. Platz im ME U9: Ant­a­ra Krish­n­an
3. Platz im JE U9: Sha­sh­in Arun
3. Platz im JE U15: Timon Wer­ner
4. Platz im JE U11: Jonas Meya Klein
4. Platz im JE U13: Arthur Ebert
4. Platz im JE U15: Mal­te Lin­ne­we­ber

Tol­le Team-Stim­mung, Spaß und Ein­satz auf und neben dem Feld, gute Ergeb­nis­se — das war mal wie­der gelun­ge­ner Tur­nier­tag!

Alle Ergeb­nis­se: https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=F3B2EDA0-E572-41DC-8CFF-5F1F99B0E23E

P.S. an Yan­nick: Vie­len Dank noch­mal, dass du kurz­fris­tig mit­fah­ren konn­test und die Kin­der und mich so toll unter­stützt hast!