Die letz­ten bei­den Begeg­nun­gen der ers­ten Mann­schaft (Ober­li­ga Nord) wur­den die­ses Jahr daheim gespielt und so konn­te gemein­sam beim Sai­son­fi­na­le mit­ge­fie­bert wer­den.

Bereits am Sams­tag gelang der Mann­schaft ein deut­li­cher 6:2-Sieg gegen den Tabel­len­nach­barn TSV Tritt­au. Die Sai­son ende­te dann am Sonn­tag aller­dings mit einem noch spek­ta­ku­lä­re­ren End­spurt: Nach­dem das Hin­spiel gegen Blau-Weiss Wit­torf Neu­müns­ter knapp ver­lo­ren gege­ben wer­den muss­te, lief es beim Rück­spiel vor hei­mi­scher Kulis­se wesent­lich bes­ser an: Spiel für Spiel wur­de gewon­nen, bis das abschlie­ßen­de Mixed schließ­lich auch noch im drit­ten Satz gesi­chert wur­de. So gab es erst­mals in die­ser Sai­son einen 8:0-Erfolg.

Alles in Allem erreich­te die ers­te Mann­schaft in einer über­wie­gend aus­ge­gli­chene­nen Liga den heiß umkämpf­ten drit­ten Platz.. Glück­wunsch!

Neben Aus­rüs­ter VICTOR und SportShop81 geht ein gro­ßer Dank auch an alle Zuschau­er, die mit ihrer laut­star­ke Unter­stüt­zung der Mann­schaft eini­gen Rücken­wind gege­ben haben.